Informationen zum Testen an unserer Schule

Das Gymnasium Altenholz darf nur mit einem aktuellen (höchstens 2 Tage alten) negativen Corona-Test betreten werden.  Am besten führen die Schülerinnen und Schüler diesen Test morgens zu Hause durch und lassen ihn sich durch eine von den Eltern unterschriebene Selbstauskunft bestätigen: pdfFormular_Selbstauskunft.pdf. Allen anderen wird die Durchführung des Selbsttests während der Unterrichtszeit in der Schule ermöglicht, und zwar in der Regel am Montag, Mittwoch und Freitag. Hierzu ist bei Minderjährigen die (einmalige) schriftliche Einverständniserklärung der Eltern nötig: pdfEinwilligungserklärung_Selbsttest_GAHZ.pdf

Der Teststatus der SuS wird auf sogenannten "Erfassungsbögen" festgehalten: docxErfassungsbogen_blanko.docx

Positive Testergebnisse beim Schnelltest sollen unverzüglich der Schulleitung gemeldet werden (E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ). Betroffene müssen den Unterricht unverzüglich abbrechen und sich nach Hause begeben / abholen lassen. Es wird dann (über den Hausarzt) ein PCR-Test veranlasst, dessen Ergebnis ebenfalls der Schule mitzuteilen ist.