Nachrichten

Bundestagspräsidium vor Ort

Besuch Bundestagspräsidium IIEinen hochkarätigen Besuch erhielten heute die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe unserer Schule: Die Präsidentin des Deutschen Bundestags Bärbel Bas und ihre fünf Stellvertreter*innen besuchten die Geschichts- und Wipo-Kurse, um mit ihnen über aktuelle politische Themen zu diskutieren. Als Gastgeschenk wurde dem Schulleiter ein Faksimile der Urschrift des Grundgesetzes von 1949 übereicht. Im Zuge der Veranstaltungsreihe "Bundestagspräsidium vor Ort" besuchen die sechs Politiker*innen gemeinsam ihre jeweiligen Heimat-Bundesländer und wollen dort mit der Bevölkerung ins Gespräch kommen. Den Anfang machte Präsidiumsmitglied Wolfgang Kubicki aus Strande, einer Nachbargemeinde von Altenholz.

Die Kieler Nachrichten berichteten (KN/Greta Weber): pdfKN_2023_09_14_Bundestagspräsidium.pdf ebenso wie die Eckernförder Zeitung (EZ/Kay Möller): pdfEZ_2023_09_14_Bundespräsidium.pdf

Kiel.Lauf 2023

Kiellauf III17 Schüler*innen und ein Lehrer liefen beim diesjährigen Kiel.Lauf für das Team Gymnasium Altenholz! Am schnellsten in ihrer jeweiligen Altersklasse waren beim 2.9 km Schülerlauf Hanna und Paul Hirschfeld (3. und 4. Platz) sowie beim 5,3 km Schülerlauf Charlotta Becker und Hannah Polz (2. und 3. Platz). Am längsten brauchte der Lehrer, aber auch er schleppte sich irgendwann stolz über die Ziellinie ... . Dabei sein ist schließlich alles!

Die Anmeldung für den nächsten Kiel.Lauf am 8.9.2024 sind jetzt schon möglich. Also los - meldet euch an und lauft mit für eure Schule!

(Foto: KN/ Jonas de la Chaux)

Neue 5. Klassen feierlich begrüßt

Einschulung 2023Bei einer feierlichen Veranstaltung wurden am Dienstag 120 neue Fünftklässler*innen in das Gymnasium Altenholz aufgenommen. Wie es bei uns Tradition ist, wurde ihnen von den Mitgliedern des Unterstufenchores ein kleiner Kaktus überreicht, der sie durch die Schulzeit begleiten soll.

Anschließend begleiteten die Klassenlehrkräfte sowie die Klassenpat*innen die Kinder in die zukünftigen Klassenräume. Wir wünschen euch allen einen guten Start an eurer neuen Schule!

Akrobatik-Musical

hp foto acrobatik musicalAlle Musical- und Theater-Fans aufgepasst! Bald heißt es „Manege frei!“ für das Akrobatik-Musical „The Ocean Showman“. Unter der Regie unseres neuen Referendars Lasse Petzold (Bio/Sport) entstand das Drehbuch über den kulturellen und moralischen Wandel des Zirkus in der jüngeren Geschichte. Tiernummern und die Haltung der Tiere im Zirkus werden kritisch hinterfragt. Das Musical bietet eine Zeitreise ans Ende des 19. Jahrhunderts, wo die sogenannte Tierschau große Beliebtheit in der Gesellschaft genießt. Auch Peter Ocean riskiert all sein Hab und Gut und steigt in das Geschäft ein. Erfolgreich. Doch dann läuft alles aus dem Ruder…
Unter Mitwirkung auch von Schülerinnen des Gymnasiums Altenholz und professionellen Musikern und Schauspielern ist am Freitag, 25.8., um 15 Uhr Premiere in der Aula der Hebbelschule Kiel. Weitere Shows finden am 26.8., 27.8. und am 3.9. statt. (Karten und weitere Infos unter: www.oceancrew-kiel.de/Akrobatik-Musical-2023)

Die Kieler Nachrichten berichteten (KN/ Gnan): pdfKN_2023_08_23_Akrobatikmusical.pdf

Abschied von Frau Hörsting

Abschied HgNach 7,5 Jahren als Schulleiterin am Gymnasium Altenholz hieß es in der letzten Schulwoche "Leinen los!" für Cornelia Hörsting. In drei emotionalen Veranstaltungen wurde sie von ihrem Kollegium, der Schüler - und Elternschaft sowie dem Schulträger und dem Ministerium in den Ruhestand verabschiedet. Wir wünschen ihr für den weiteren Lebensweg alles Gute und beste Gesundheit!

 

Entlassung des Abiturjahrgangs

AbiturientenentlassungMit einem lustigen Abistreich inkl. Fußballspiel "Schüler gegen Lehrer" verbschiedete sich ein großartiger Abiturjahrgang 2023 von seiner 12jährigen Schulzeit. Bei der stimmungsvollen Entlassungsfeier (Bild) wurden den 78 AbsolventInnen die Zeugnisse überreicht (8 x mit Note 1,0!), am Tag darauf wurde auf dem Abiball bis tief in die Nacht gefeiert.

Ihr werdet uns sehr fehlen. Vergesst eure alte Schule nicht und schaut mal wieder vorbei!

EUROPAMESSE: 5. Klassen zeigen vielfältigen Kontinent

IMG20230704083020Wieder einmal hieß es "Velkommen", "Hosgeldiniz", "Benvenuto" oder auch "Welcome" im Unterstufengebäude unserer Schule, als dort am vergangenen Dienstag nach dem Entfall in den Corona-Jahren, die Schülerinnen und Schüler der fünften Klassen ihre Europamesse veranstalteten. In mehreren Klassenräumen wurden über 25 Länder vorgestellt - von Norwegen bis Malta, von Polen bis Großbritannien. Angehörige, Freunde und andere Schulklassen kamen zu Besuch, um diese einzigartige Vielfalt auf dem europäischen Kontinent zu bestaunen. Seit März hatten sich die Fünftklässler im Geographie-Unterricht darauf vorbereitet und boten jetzt neben vielen Infos auch verschiedenste landestypische Leckereien und Spiele an.

Neue Podcastfolge der SV

Die zweite Folge von ,,Der SV-Podcast" ist nun endlich online. Charlize Bahr aus dem 11. Jahrgang redet zusammen mit Elin und Felina über das WiPo-Profil und die neue Oberstufe.
Wir entschuldigen uns für die Qualität und versuchen dieses Problem über die Ferien zu beheben. Viel Spaß beim Anhören!

 

Geschichtswettbewerb: Zum vierten Mal "landesbeste Schule"!

Geschichtswettbewerb logoBeim Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten 2022/23 "Mehr als ein Dach über dem Kopf. Wohnen hat Geschichte" gelang es unserer Schule zum vierten Mal, die Auszeichnung „landesbeste Schule“ zu erlangen und damit 2500,- Euro zu gewinnen. Unsere Schülerinnen und Schüler aus dem Wahlpflichtkursen Sowi des 9. Jahrgangs und aus einem Enrichmentkurs haben in den vergangenen sechs Monaten zu einer beeindruckenden Vielfalt von Themen im Zusammenhang mit ihrer Region oder ihrer Familiengeschichte geforscht. Dabei zeigten die Preisträgerarbeiten und auch die anderen Gruppenergebnisse ein breites Spektrum interessanter Aspekte zum Oberthema „Wohnen“: Hausbesetzungen in Kiel in den 1980ern, das Jahrhundertbauwerk Kaiser-Wilhelm-Kanal, die Unterbringung von Flüchtlingen von unserer Kiewer Partnerschule, Sozialer Wohnungsbau in Kiel, der Flandernbunker als Unterkunft in Kriegszeiten oder das „Wohnen“ ohne Dach über dem Kopf in Obdachlosigkeit auf Kieler Straßen – um nur einige der Themen zu nennen. Insgesamt gingen drei Landespreise (500,- Euro), drei Förderpreise (200,- Euro) und zudem zwei Sonderpreise an Gruppen und Einzelpersonen unserer Schule. Die feierliche Preisverleihung erfolgt im Beisein der Bildungsministerin Karin Prien am kommenden Mittwoch im Alten Rathaus. Herzlichen Glückwunsch an die erfolgreichen Schülerinnen und Schüler sowie die Tutoren Carsten Droste und Henning Schröder!

Die Kieler Nachrichteten berichteten (v. Schmidt-Phiseldeck / KN): pdfKN_2023_06_24_Geschichtswettbewerb.pdf

Danke Jimis!

Jimis Abschiedskonzert 2Mit einem großartigen Abschlusskonzert verabschiedete sich unsere Schulband "Jimis" am Freitagabend von der Schulgemeinschaft.

Die Band entstand vor einem Jahr ursprünglich aus einem Schulprojekt und hat sich in dieser Zeit ein ansehnliches Pottpouri erarbeitet und mehrere Auftritte - innerhalb und außerhalb der Schule.

Nun setzt das Abitur einen Schlusspunkt unter die gemeinsame Zeit. Wir danken euch für die tolle Musik und wünschen euch alles Gute für die (musikalische) Zukunft!

feed-image RSS Feed