Corona Informationen

Theaterunterricht am gymnasium Altenholz

Willkommen beim dritten kreativen Fach: Darstellendes Spiel – oder anders und besser: Theater!

Gesicht II

Am Gymnasium Altenholz könnt ihr ab der Oberstufe Theater statt Kunst und Musik als Schulfach belegen.
In diesem Fach lernt ihr erstens ganzheitlich ganz viel darüber, wodurch man etwas ausdrücken kann, ohne die Stimme zu benutzen: also Körpersprache, die „Bodypercussion", wo man sich auf der Bühne hinstellt, Requisiten und was man mit ihnen tut, Musik und Misuk, Bühnenbilder. – Wie ihr seht, stecken in Theater die anderen beiden kreativen Fächer sogar drin.
Zweitens lernt ihr – bei Theater mehr als bei jedem anderen Fach – wie erfolgreich man ist, wenn man gut im Team arbeitet. Denn wir machen zusammen Theater, der Erfolg der Gruppe hängt davon ab, wie gut sich jeder Einzelne in die Gruppe einbringt und mit den Vorgaben der anderen umzugehen weiß. Also von wegen: jeder Schauspieler ist eine Diva!
Und drittens erfahrt ihr, wie viel Freude es bereitet, ein Theaterprojekt vom Anfang – der Ideenphase – über die Bearbeitung mitsamt ihren Krisen, durch die man durch muss, bis hin zur erfolgreichen Premiere zu führen.

Das ist Theater am Gymnasium Altenholz.