Vorlesewettbewerb 2019

Vorlesewettbewerb 2019Am Donnerstag fand der diesjährige Vorlesewettbewerb am Gymnasium Altenholz statt, ein besonders schönes Ereignis an unserer Schule: Zehn Sechstklässler*innen lasen vor insgesamt fünf fünften Klassen. Rufus Beck, der die „Harry Potter“-Bücher las, sagte einmal: „Gutes Vorlesen heißt, wenn sich keiner langweilt.“ Dies ist Karoline Junge aus der 6d, die wir als Schulsiegerin beglückwünschen, besonders gelungen: Sie konnte beeindruckend gestalterisch vorlesen und wird unsere Schule nun beim Kreisentscheid Anfang Februar vertreten: Viel Erfolg, Karoline!

Stimmungsvolle Vorweihnachtszeit

Daemmerschoppen2019Die Adventszeit ist an unserer Schule in diesen Wochen wieder mit allen Sinnen zu greifen:  Beginnend mit dem Adventsvormittag der 5. und 6. Klassen (nach einem gemeinsamen Gottesdienst wird in den Klassen gebastelt und der Raum geschmückt) und dem Sternsingen in der Altenholzer Kirche (gemeinsames Weihnachtsliedersingen der drei Altenholzer Schulen) zieht Musik auf den Fluren ein - die musikalischen Ensembles überraschen ihre Mitschüler und Lehrkräfte durch „Überraschungskonzerte“ während der Unterrichtszeit. Eine unvergleichliche Atmosphäre herrscht schließlich bei den Konzerten der Chöre und Orchester (Weihnachtskonzert) sowie der Bigband (Dämmerschoppen, Bild).

Die Kieler Nachrichten berichteten über das Sternsingen (KN/ Budde):pdfKN_2019_12_06_Sternsingen.pdf

Individuelle Berufs-/Studienberatung: Ab sofort wöchentlich!

Seit geraumer Zeit bietet unsere Sclogo agentur arbeit neumunsterhule im Rahmen der Beruflichen Orientierung (s. Konzept) individuelle Berufs- und Studienberatung in Zusammenarbeit mit der Arbeitsagentur Neumünster vor Ort, im Beratungsraum der Schule, an. Dazu steht den Schüler*innen der Oberstufe der Berater für akademische Berufe der Arbeitsagentur, Herr Bodenstein, für persönliche  Gespräche zur Verfügung. Inhalte können alle Fragen rund ums Studium, zur Berufswahl, zur Zeit zwischen Schule und Beruf/Studium, zu Auslandsaufenthalten, zum dualen Studium, usw. sein.

Ab sofort ist Herr Bodentstein wöchentlich bei uns und freut sich auf viele Gespräche mit Schüler*innen und ggf. auch Eltern.  Der nächste Termin ist kommender Donnerstag, 12.12.2019.

Bei Interesse ist eine Anmeldung per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder persönlich bei Carsten Droste notwendig.

Frankreich-Austausch feiert kleines Jubiläum

Frankreich 2019Nun fand er bereits zum 3. Mal statt, unser "neuer" Schüleraustausch mit dem Collège Sévigné in Paris! 22 Altenholzer Schülerinnen und Schüler aus dem 9. und 10. Jahrgang verbrachten eine erlebnisreiche Woche in der Seine-Metropole, wohnten in französischen Gastfamilien und knüpften neue Freundschaften. Natürlich durften auch die berühmten Sehenswürdigkeiten nicht im Programm fehlen wie Sacre Coer (Bild), die Champs Elysees, der Eiffelturm und diverse berühmte Museen.

Vielen Dank an Frau Schröder, Frau Zander und Herrn Niemeier, die diese eindrucksvolle Reise möglich gemacht und organisiert haben!

Gentechnisches Arbeiten an der Universität

Labor1Das Biologieprofil (Klasse 12)  unserer Schule unternahm am vergangenen Dienstag eine Exkursion an das Institut für Physiologie der Universität Kiel, um dort praktische Erfahrungen in der Durchführung gentechnischer Arbeitsmethoden zu sammeln. Unter fachkundiger Anleitung von Dipl.-Biologin Sandra Grüssel isolierten die Schülerinnen Gene für Kaliumkanäle mit Hilfe der PCR und untersuchten das Ergebnis anschließend mit einer Gelelektrophorese. Auch das Arbeiten mit Restriktionsenzymen wurde an einem Beispiel erprobt.

Das Gymnasium Altenholz ist seit 2015 eine offizielle Partnerschule der Universität Kiel und arbeitet mit dieser auf vielfältige Weise zusammen.

3 Kreissieger bei der Matheolympiade

Matheolympiade 2019Unsere Schulsieger der diesjährigen Matheolympiade traten in Rendsburg gegen die Schulsieger anderer Schulen im Kreisgebiet an. Alle haben sich wacker geschlagen. Herausragend sind die drei ersten Plätze von Frederik Knop, Bjarne Strecker und Jenny Guo! Sie treten nun beim Landesentscheid im Februar gegen die anderen Kreissieger aus Schleswig-Holstein an - wir drücken euch die Daumen!

 

So sehen Sieger aus!

Handball WKIII 2019Die Handballjungen WIII haben es heute geschafft! Sie haben den Kreismeistertitel im Handball nach Altenholz geholt! Das erste Spiel gegen Büdeldorf (11:0) nutzen die Spieler als Aufwärmspiel. Auch wenn der Sieg ziemlich eindeutig war, konnte jeder Spieler noch an seinen technischen Fehlern arbeiten. Im zweiten Spiel gegen die Herderschule (9:7) wurden die Jungs auf eine harte körperliche Probe gestellt, da die Gegner mit ganzem Körpereinsatz spielten. Aber nicht die Kraft, sondern die Ruhe und Gelassenheit unserer Jungs führte zum Sieg. Das dritte und letzte Spiel war dann das entscheidende, denn weder wir noch die HeLa hatten ein Spiel verloren. Zwar begann das Spiel mit einem Gegentor, allerdings waren alle schnell wach gerüttelt und holten sich den Sieg souverän mit einem 8:4! Glückwunsch an Jannik Oedinger (9), Jannik Schnoor (2), Matti Spreckelmayer (5), Tjark Ebsen(2), Jesper Petersen(2), Ben Szilagy (1), Lasse Fischer, Felix Biedermann, Lasse Schneider (6) Am 9.1. holen wir uns dann hoffentlich den Bezirksmeistertitel! Die Mädchen belegten leider nur den 5ten Platz, waren aber die ganze Zeit das starke Publikum für die Jungs! Danke!

Info-Veranstaltung: Tipps und Tricks zum DUALEN STUDIUM

Bildergebnis für duales studiumSie sind Schüler*in unserer Oberstufe und überlegen ein DUALES STUDIUM aufzunehmen?

Dann sollten Sie die Info-Veranstaltung in Geo-Raum 1 am Donnerstag, 05.12.2019 besuchen! Herr Bodenstein, Berater für akademische Berufe der Arbeitsagentur Neumünster, wird Ihnen Tipps und Tricks zur Aufnahme eines DUALEN STUDIUMs anbieten. Die ca. einstündige Veranstaltung ist freiwillig. Wenn Sie teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte umgehend per Mail bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . Nur mit Ihrer Anmeldung ist eine Teilnahme möglich.

Schulkonferenz beschließt Laptop als reguläres Arbeitsmittel in der Oberstufe

BYOD KlasseEin eigener Laptop gehört heutzutage zur Grundausstattung eines Studierenden an der Universität. In der vergangengenen Woche hat nun auch die Schulkonferenz des Gymnasiums Altenholz einstimmig beschlossen, dass an unserer Schule künftig jede Oberstufenschülerin und jeder Oberstufenschüler einen eigenen Laptop als Arbeitsmittel in der Schultasche mit sich führen soll. Dieses sogenannten BYOD-Modell ("bring your own device") gilt für alle künftigen Oberstufenschüler, also beginnend mit der Eingangsphase (Klasse 10) im kommenden Schuljahr. Eltern, die ihrem Kind kein privates Gerät zur Verfügung stellen können oder wollen, erhalten von der Schule ein Leihgerät.

Ob es die zielgerichtete Internetrecherche ist oder das Präsentieren von Inhalten auf Websites und in Sozialen Netzwerken, die Produktion und das Layouten von Schriftsätzen oder die kreative Arbeit mit Abbildungen, Diagrammen und Karten - all dies sind nur Beispiele für die Vielzahl digitaler Kompetenzen, die heutzutage von unseren Abiturient*innen erwartet werden. Doch nicht nur das Arbeiten MIT digitalen Medien, auch das Lernen ÜBER digitale Medien (Digitalisierung als gesellschaftliche Herausforderung, Umgangsformen, Datenschutz, ...) sind mittlerweile ein fester Bestandteil der Lehrpläne an Gymnasien in Schleswig-Holstein.

Die künftige 1:1-Ausstattung unserer Oberstufenschüler*innen mit Computern soll dabei helfen, diesen neuen Bildungszielen gerecht zu werden. Begleitet wird die Maßnahme von umfangreichen Investitionen in die digitale Infrastruktur sowie von verstärkten Fortbildungsangeboten für Lehrkräfte.

 

Neues Konfliktlotsen-Team ausgebildet

KL Team 2019Die Paten aus dem E-Jahrgang wurden Anfang November zu unseren neuen Konfliktlotsen ausgebildet und sind jetzt regelmäßig für euch da!

In jeder 2. großen Pause (und Mi & Fr auch in der 1. großen Pause) wird ein Konfliktlotsen-Team in der Unterstufenbücherei (oder ggfs.auf dem Schulhof) bereit stehen und euch helfen dabei können, Streit und Probleme mit euren Mitschülern zu lösen.

Kommt einfach vorbei, meldet euch bei euren Klassenlehrern oder direkt bei den Aufsichten auf dem Hof!

Weitere Beiträge ...

feed-image RSS Feed